Die neue Transparenz zum Aufschichten – Sommer Trends 2013

Uhh la laa was zeigt sich da – das sind die Aussichten auf die neuen Sommer-Looks die uns verheißen – transparent ist Trend! Die Beliebtheit transparenter Kleider bei den Damen ist im Grunde nicht neu und auch keine wirkliche Trenderscheinung, da die echte Femme Fatale von Welt schon immer beliebte nicht mit ihren Reizen zu Geizen sondern sie lieber in süsse, dezent anregende Verpackung zu hüllen die zum Erahnen anregt und nicht zum Erblicken. Doch in dieser Saison erleben wir in den Boutiqen eine Flut an transparentem Chiffon in Form von komplett durchsichtigen Kleidern, Röcken, Tops, Jacken sogar ganzen Anzügen und durchsichtigen Sweatshirts! Und damit sind keine Dolce & Gabbana-Spitzen-Kleidchen gemeint die mit feinen Stickereien alles heikle verstecken, nein – durchsichtig heißt, komplett durchsichtige Kleidungsstücke, die sogar eine sportliche Figur machen können wie zum Beispiel bei Stella McCartney und David Koma und ihren innovativen, blickdurchlässigen Sweatshirt-Rock-Kombinationen. Calvin Klein zaubert daraus einen heißen Lingerie und Abendmoden-Look in dem er leicht gekreppte, durchsichtige Kleider mit Bustiertops – oder kleidern darunter kombiniert. Das gibt dem aktuellen bauchfrei-Look eine kaschierende, jedoch nicht weniger reizvolle Hülle der auch für die nicht ganz so mutigen und freizügigen nun angenehm tragbar ist. Diese Lagen-Kombinationen über andere Textilien machen den Look, da bei den vollständig durchsichtigen Kleidern, Röcken, Shirts und Sweatern wirklich nichts mehr im Verborgenen bleibt. Bei den Fashionshows von Ports1961 und Sportmax wurden durchsichtige Chiffon-Shirt-Kleider mit blickdichten Hängerchen unterlegt, was die neue Tranparenz auch alltagstauglich macht. Besonders Pullover und Shirts aus durchsichtigem Chiffon wirken besonders cool und efrischend anders. Neue Chiffon-Oberteile und Röcke im Vokuhila-Schnitt erhaltet ihr ab der nächsten Woche von Dept auch bei uns im Shop!

 

Gesehen bei Vogue